Mrz
21
2012

Kapital in ökologische Kapitalanlageverträge investieren

Geld regiert unsere Welt. Dieser bekannte und schon sehr abgedroschen Satz, trifft heutzutage umso mehr zu. Wenn Sie mehr Geld besitzen als Sie für die Finanzierung Ihres Lebens benötigen, sucht man nach geeigneten Anlagemöglichkeiten. Das ist ganz normal, weil man ja nicht möchte, dass sein eigenes Geld an Wert verliert. Und dadurch dass Sie Ihr Geld in Form von einer Kapitalanlage zur Verfügung stellen, können Sie großen Einfluss darauf nehmen, was mit Ihrem Kapital passiert. Dabei kann jeder Mensch selber entscheiden ob er sein Geld lieber für, zum Beispiel die Herstellung von neuen Waffensystem investiert, oder in nachhaltige umweltfreundliche Energien. Nachhaltigkeit bedeutet, dass es im Einklang mit der Natur geschieht und man einen Beitrag zur Erhaltung der Erde leistet, damit unsere Kinder dort auch noch leben können.


Was ist eine ökologische Kapitalanlage

Eine ökologische Kapitalanlage ist auch unter dem Begriff nachhaltige Investition oder einer verantwortungsvollen Geldanlage bekannt. Es wird auch von manchen Personen als sogenanntes grünes Geld bezeichnet. Da man sich bisher nicht auf eine eindeutige Definition geeignet hat, treffen alle diese Übersetzungen mehr oder weniger zu. Eine ökologische Kapitalanlage ist in diesem Sinne eine Geldanlage, die Ihr Kapital nach sozialen, ethischen und ökologischen Normen investiert. Man kann aber nicht nur direkt in solche umweltfreundlichen Projekte investieren sondern auch sein Geld für Unternehmen einsetzen, die diese Ziele unterstützen und danach handeln. Eine ökologische Kapitalanlage kann demnach, zum Beispiel auch eine Investition in Sonnen- oder Windenergie sein. Wasserkraft wäre ebenfalls ein Element, in das Sie direkt investieren könnten.

Was bringt Ihnen eine ökologische Kapitalanlage

Wie bei den anderen normalen Investments auch, geht es in erster Linie um eine bestimmte Rendite, die Sie natürlich erzielen möchten. Ihr Geld soll sich vermehren. Das ist bei dieser Geldanlage nicht anders. Niemand würde sein Geld in eine ökologische Kapitalanlage investieren, wenn man damit sein Geld nicht vermehren könnte. Jedoch haben Sie mit einer ökologischen Kapitalanlage das berechtigte Gefühl, etwas Gutes zu tun. So können Sie den Gedanken eines ökologischen, sozialen und ethischen Investments, mit einer entsprechenden Rendite verbinden. Ökologische Geldanlagen von Thomas Lloyd bieten zum Beispiel sehr viele Chancen für Sie an.

Eine nachhaltiges Investment in regenerative Energien und sozial wie ethisch verantwortungsvolle Projekte und Unternehmen, bietet Ihnen eine gute Rendite und zusätzlich eine verantwortliche Investition an. Informieren Sie sich über die Chancen.

About the Author:

Comments are closed.